Weingut Künstler Hochheimer Hölle Riesling 2018 trocken VDP Erste Lage

Mehr Ansichten

Weingut Künstler Hochheimer Hölle Riesling 2018 trocken VDP Erste Lage
14,20 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 18,93 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 11245

Verfügbarkeit: Auf Lager

Dieser Jahrgang zeigt sich in dem Riesling als ein sehr fruchtbetonter Jahrgang mit einer klaren Frucht und eleganten Säure. Helles Strohgelb. Der Wein präsentiert sich zurzeit kraftvoll mit intensiven Noten von Pfirsich und Aprikose. Mit Luftkontakt zeigt sich eine immer kraftvoller und saftiger werdende und für die Hölle typische Kraft. Die strahlende Säure gibt dem Wein Spiel und Finessse. Noch sehr jugendlich verspielt mit weiterem Potential von circa 10 Jahren.
Beschreibung

Details

Der Name Hölle kommt nicht etwa aus dem Jenseits, sondern leitet sich von dem alten mittelhochdeutschen Wort „Halde/a“, sprich „steiler Berg“ ab. Diese reine Südhanglage erstreckt sich wie ein langer Gürtel direkt an den Ufern des Mains. Die etwa 20-jahre alten Reben wachsen auf sehr schweren Tonböden, welche die Weine immer monumental erscheinen lässt.

Es ist ein kleines Wunder der Natur, wenn der Rhein auf seinem Weg nach Norden für 35 Kilometer seinen Verlauf ändert und westwärts fließt. Hier bietet der Rheingau dem König der Weißweine, dem Riesling, eine einzigartige Südlage während der bis zu 880m hohe Taunus die Reben gleichzeitig vor kalten Nordwinden schützt.

Dadurch entsteht ein mediterranes Kleinklima am 50. Breitengrad, das sogar Zitronen, Feigen und Mandeln reifen lässt. Zudem bedingt gerade diese nördliche Lage im Sommer eine täglich längere Sonnenscheindauer. So können die Rieslingtrauben bei moderaten Temperaturen zur Vollendung ausreifen. Genau das ist das Zuhause vom Weingut Künstler, der Rheingau, eines der kleinsten und feinsten Weinanbaugebiete der Welt.

Gunter Künstlers Devise ist: Schonende und sorgsame Behandlung der Trauben im Weinberg und Keller. Die naturnahe und umweltschonende Weinbergspflege mit Begrünung der Rebzeilen ergibt einen gesunden Weinberg und gesunde Trauben. Die Trauben werden vorwiegend mit der Hand gelesen und schonend gepresst. Die Moste werden, je nach Herkunft, im Edelstahltank oder im großen klassischen Holzfass langsam vergoren. So entstehen kraftvolle, extraktreiche, Terroir geprägte, lebendige Weine.

Zusatzinformation

Artikelcode D5104
Lieferzeit sofort
GTIN/EAN 4018759180108
Jahrgang 2018
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Deutschland
Anbauregion Rheingau
Rebsorte Riesling
Trinkreife 2019-2029
Weingut Künstler, Geheimrat-Hummel-Platz 1 A, 65239 Hochheim am Main,
Trinktemperatur in Grad 8
Alkoholgehalt in % 12.00
Restsüße in g/Liter 5.20
Säuregehalt in g/Liter 5.70
Verschluß Schraubverschluß
Harmoniert mit Zu vielen, eher leichten Gerichten ist er ein universeller Partner zum Essen, aber auch als Solist einfach lecker.
Besonderer Hinweis keine
Bewertungen 87 Punkte Eichelmann Weinführer Deutschland 2014 - Jahrgang 2012

87 Punkte Falstaff Weinguide Deutschland 2014 - Jahrgang 2012

Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen