Dr. Heger Ihringen Winklerberg Wanne Spätburgunder Häusleboden Barrique 2014 trocken VDP Großes Gewächs

Mehr Ansichten

Dr. Heger Ihringen Winklerberg Wanne Spätburgunder Häusleboden Barrique 2014 trocken VDP Großes Gewächs
84,85 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 113,13 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 10059

Verfügbarkeit: Auf Lager

Immens reicher Duft, hochkomplex aufgefächert nach Wildkirschen, Schlehen, Johannisbeergelee und roten Cranberries. Das Bukett ist höchst subtil unterlegt mit feinen Gewürznoten nach Piment und Lorbeer. Mächtiger, schwebender Fruchtkörper mit markantem, herbmineralischem Rückgrat am Gaumen. Ausgesprochen würzig unterlegte Fruchtfülle mit hochkomplexen Waldbeer- und und Pflaumennoten. Präsentes, aber perfekt integriertes Säurenetz. Selbsbewusste aber auch feinkörnige Tanninausstattung. Überaus charaktervolles Finish mit intensiver Mineralität, großer Länge und Perönlichkeit.

aktueller Lagerbestand: 5

Lieferzeit: sofort

weitere Jahrgänge

weitere Größen

Beschreibung

Details

Die Trauben für diesen Wein stammen aus der Lage Ihringer Winklerberg, welcher als der wärmste Weinberg Deutschlands gilt. Die Einzelparzelle „Häusleboden“ wurde 1956 mit einer Selektion massale aus dem Burgund bepflanzt.. Bedingt durch die starke Ertragsreduzierung, das markante Terroir und das besondere Mikroklima, erfüllt dieser Wein Ansprüche vergleichbar mit der Qualitätsbezeichnung „Grand Cru“, wie sie in Frankreich verwendet wird. Nach der klassischen Maischegärung im Holzgärständer wurde der Wein zur Vollendung des Geschmacks für 18 Monate im kleinen Barriquefass ausgebaut.

Weingut Dr. Heger - seit Jahrzehnten ein Begriff für Premiumweine aus weltbekannten Lagen wie z.B. Ihringer Winklerberg und Achkarrer Schlossberg, Weine für höchste Ansprüche. 1935 wurde das Weingut vom Landarzt Dr. Max Heger gegründet. Sein Sohn Wolfgang Heger führte es in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts in die Spitze der besten Deutschen Weingüter. Heute leitet dessen Sohn Joachim gemeinsam mit Frau Silvia das Weingut.

Der Kaiserstuhl liegt in der Rheinebene, genau in der Mitte zwischen Vogesen und Schwarzwald. In diesem vulkanischen Hügelgebirge herrschen nahezu mediterrane Bedingungen. Das Vulkangestein und die Stützmauern der Kleinterassen speichern die Sonnenhitze und geben diese nachts wieder ab. Bei all den klimatischen Vorteilen des Standortes ist der Erhalt und die Sanierung des "Winklerberges" eine sehr kostenaufwendige und schwierige Aufgabe.

Diese erfordert sehr viel Idealismus, Traditionsbewußtsein und Freude am Beruf und lässt sich betriebswirtschaftlich nicht darstellen. So haben wir beispielsweise im Winter 1997/98 die Sanierung einer acht Meter hohen und über 50 Meter langen Mauer ohne jegliche staatliche Unterstützung durchführen lassen. Die Kosten hierfür lagen im sechsstelligen Bereich. In den mit Stützmauern befestigten Steilterassen mit Vulkangesteinsböden ist eine mechanische Bearbeitung weitgehend ausgeschlossen und es gibt für die Mitarbeiter fast ausschließlich Handarbeit zu verrichten.

Zusatzinformation

Artikelcode D17100
Lieferzeit sofort
GTIN/EAN 2560000100592
Jahrgang 2014
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Deutschland
Anbauregion Kaiserstuhl
Rebsorte Spätburgunder
Weingut Heger OHG, Weinhaus, Bachenstrasse 21, 79241 Ihringen,
Trinktemperatur in Grad 16
Alkoholgehalt in % 13.50
Restsüße in g/Liter 1.50
Säuregehalt in g/Liter 5.50
Verschluß Naturkork
Trinkreife 2016-2036
Harmoniert mit Das ist der perfekte Begleiter zur anspruchsvollen Fleischküche, vor allem bei der Verwendung von Kräutern, oder Röstaromaten. Sehr interessant ist eine Verbindung mit Wild aber auch viele kräftige Käsesorten sind hervorragend kombinierbar.
Besonderer Hinweis keine
Bewertungen 92 Punkte Weinwelt Ausgabe 1/2014 - Jahrgang 2011

93 Punkte "The Wine Advocate" Robert Parker“ im Juni 2016 - Jahrgang 2013

Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen