Weingut A. Christmann Gimmeldinger Schlössel Spätburgunder 2019 trocken VDP Erstes Gewächs Biowein

Mehr Ansichten

Weingut A. Christmann Gimmeldinger Schlössel Spätburgunder 2019 trocken VDP Erstes Gewächs Biowein
32,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 42,67 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 14725

Verfügbarkeit: Auf Lager

Der Gimmeldinger Schlössel Spätburgunder VDP. Erstes Gewächs stammt aus einem älteren Weinberg in der Lage Kapellenberg. In einem ersten Durchgang werden die zu diesem Zeitpunkt frühreifen Trauben für unseren VDP.Gutswein gelesen. In einem zweiten Lesegang erfolgt dann die Lese der Trauben für diesen VDP.Ortswein, der so eine noch längere Reifeperiode hat und vor allem das kühle Herbstklima zur Intensivierung der Frucht ausnutzen kann ohne deutlich an Mostgewicht und damit Alkohol zu zulegen. Dieser Wein ist vegan.

aktueller Lagerbestand: 30

Lieferzeit: ab März 2022

weitere Jahrgänge

Beschreibung

Details

Heute bewirtschaftt das Weingut A. Christmann 20 ha Weinberge in Gimmeldingen, Königsbach, Ruppertsberg und Deidesheim mit ganz unterschiedlichen Böden und Kleinklimata, obgleich die Weinberge nur auf einer Länge von knapp 5 km am Haardtrand entlang liegen. Ganz in der Tradition der Mittelhaardt, ist Riesling mit etwas mehr als 2/3 der Fläche die dominierende Rebsorte. Spätburgunder mit 15%, Weißburgunder mit 10% und Grauburgunder und Muskateller mit jeweils 3% ergänzen das Portfolio. Mit der neuen Kellerei, die seit 2010 den bestehenden Bau ergänzt, ist das Weingut ganz auf der Höhe der Zeit. So können mit modernsten, schonendsten Geräten ganz altmodisch feinste, naturbelassene Weine erzeugt werden.

Für den Handel zertifiziert durch Kontrollstelle: DE-ÖKO-003.

Zusatzinformation

Artikelcode D6503
Lieferzeit ab März 2022
GTIN/EAN 4042222161073
Jahrgang 2019
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Deutschland
Anbauregion Pfalz
Rebsorte Spätburgunder
Weingut Christmann GbR, Peter Koch Straße 43, 67435 Gimmeldingen (DE-ÖKO-003),
Trinktemperatur in Grad 16
Alkoholgehalt in % 12.50
Restsüße in g/Liter Nein
Säuregehalt in g/Liter Nein
Verschluß Naturkork
Trinkreife 2022-2032
Harmoniert mit In Rotwein gedünstete Forelle mit Speck, Zwiebeln und Pilzen. Dazu frische Nudeln. Geflügelterrine mit Preiselbeergelee.
Besonderer Hinweis Dieser Wein ist vegan!
Bewertungen keine
Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen