Dr. Crusius Traiser Schwarzriesling Blanc de Noir 2019 trocken

Mehr Ansichten

Dr. Crusius Traiser Schwarzriesling Blanc de Noir 2019 trocken
10,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 14,53 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 10470

Verfügbarkeit: Auf Lager

Dieser helle Schwarzriesling zaubert eine fruchtige Frische ins Glas. Überraschend kommt er mit viel Kraft im Mund an, die man ihm durch sein eher sanftes Bukett nicht direkt zutraut. Die fruchtigen Noten sind vielfältig und facettenreich: schwarze Johannisbeeren und Brombeeren, dunkle Kirschen und ein Hauch Himbeeren. Ein idealer Sommer-Terassenwein, der aber auch in den Wintermonaten viele Fans hat.

aktueller Lagerbestand: 44

Lieferzeit: sofort

Beschreibung

Details

Die Schwarzriesling-Trauben für diesen beliebten Wein kommen aus den Traiser Ortslagen und wachsen auf Porphyr-Boden. Die besondere Herstellungsweise, das sogenannten Weißkeltern, sorgt für die helle Farbe des Schwarzriesling Blanc de Noir. Dadurch, dass bei diesem Verfahren der Saft schnell von der Beerenhaut getrennt wird, gehen die dunklen Farbstoffe nicht in den Wein über. Diese sorgen für die dunkle Färbung der Trauben und sitzen hauptsächlich in der Haut. So entsteht aus dunklen Trauben ein weißer Wein, den man Blanc de Noirs, französisch für “Weißer aus schwarzen”, nennt.

Die leicht erwärmbaren Porphyrverwitterungsböden glänzen mit Weinen, die eine traumhafte Finesse, enorm viel frucht von Zitrus und Pfirsich und eine perfekt eingebundene Säure aufweisen. Die Mineralität schafft einen Wein voller Charakter, der auf Jahre hinaus Genuss garantiert.

Vor gut 400 Jahren siedelte sich die Familie Crusius erstmals in Traisen an. Die alten Weingutsgebäude, die auch den Mittelpunkt des heutigen Weingut Dr. Crusius bilden, wurden 1888 angelegt. Seit dieser Zeit hat sich viel getan. Aus einem landwirtschaftlichen-weinbaulichen Gemischtbetrieb machte Hans Crusius in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts ein Weingut mit 7,5 ha Fläche.Durch sukzessive Ausdehnung in Form von Neuanlagen und Zukäufen gelang es Dr. Peter Crusius, Sohn von Hans Crusius und heutiger Besitzer, die Fläche auf 17 ha auszudehnen. Diese Fläche ist heute überwiegend mit Riesling (65%), Weißburgunder (20%), Müller- Thurgau (5%), Spätburgunder (5%) und weiteren Burgundersorten (5%) bepflanzt und verteilt sich zu 70% auf klassifizierte Toplagen, wie zum Beispiel die spektakuläre Traiser Bastei oder auch der sehr steile Schloßböckelheimer Felsenberg. In den Ausbau der Weine und die Produktion sowie die Vermarktung von ca. 100.000 Flaschen pro Jahr fliessen die lange Erfahrung und intensive Ausbildung von Dr. Peter Crusius, seiner Frau Birgitta Crusius und dem Senior, Hans Crusius. Gemeinsam verfolgen die drei Protagonisten Jahr für Jahr das Ziel Weine zu erzeugen, die Herkunft zeigen und begeistern.

Zusatzinformation

Artikelcode D5617
Lieferzeit sofort
GTIN/EAN 4260148870101
Jahrgang 2019
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Deutschland
Anbauregion Nahe
Rebsorte Schwarzriesling
Trinkreife 2019-2024
Weingut Crusius, Dr. Peter, Hauptstr. 2, 55595 Traisen,
Trinktemperatur in Grad 8
Alkoholgehalt in % 12.50
Restsüße in g/Liter 3.70
Säuregehalt in g/Liter 5.00
Verschluß Schraubverschluß
Harmoniert mit Ein toller Bankett-Wein der viele Speisen (Vorspeisen, Terrinen, Fisch, Vesper, etc.) hervorragend begleitet. Er ist sowohl bei Alt und Jung als auch bei Weinliebhaber und Amateur gleichermaßen beliebt.
Besonderer Hinweis keine
Bewertungen keine
Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen