Weingut Pfaffl Zweigelt Sandstein 2017 trocken

Mehr Ansichten

Weingut Pfaffl Zweigelt Sandstein 2017 trocken
9,35 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 12,47 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 11410

Verfügbarkeit: Auf Lager

Funkelndes Rubin, bereits in der Nase volle Kirschfrucht, zart rauchig umrahmt, am Gaumen rund und saftig. Knackiges, gut eingebundenes Tannin sorgt für würzigen, pikanten Ton. Ein Zweigelt mit vollem Körper und runder Frucht.

aktueller Lagerbestand: 40

Lieferzeit: sofort

Beschreibung

Details

Damit unser klassischer Zweigelt all das zeigt, was die Rebe kann, arbeiten wir sehr penibel im Weingarten. Wir belassen nur wenige Trauben am Stock, wodurch die ganze Kraft und Fülle der Zweigelttraube in den Wein kommt. Die Lagen “In Neubergen” ist ein steiler Südhang mit direktem Blick ins Korneuburger Becken. Hier ist es etwas wärmer als im Rest vom Weinviertel, was dem Zweigelt sehr entgegenkommt. Der Boden der für die Flyschzone typische Tonstein bzw. Tonmergel und Sandstein, mit einer dünnen Lössauflage erwärmt sich auch aufgrund der nach Süden exponierten Lage sehr rasch und gibt dadurch eine sehr hohe Reife. Die Reben waren ca. 19 Jahre alt und sind in einer Dichte von etwa 4.500 Stöcken/ha gepflanzt. Zur Ausnützung der Bodenwärme und um eine hohe Laubwand zu erreichen, wird im mittelhohen Erziehungssystem bei Einbogenschnitt gearbeitet. Die Lagerung erfolgte in gebrauchten Barriques, nach etwa 6 Monaten wurde in Burgunderflaschen abgefüllt.

Zusatzinformation

Artikelcode Ö3406
Lieferzeit sofort
GTIN/EAN 9006332173802
Jahrgang 2017
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Österreich
Anbauregion Weinviertel
Rebsorte Zweigelt
Weingut Pfaffl GmbH & Co KG, Schulgasse 21, 2100 Stetten, ÖSTERREICH
Trinktemperatur in Grad 16
Alkoholgehalt in % 13.50
Restsüße in g/Liter 4.00
Säuregehalt in g/Liter 6.70
Verschluß Schraubverschluß
Trinkreife 2018-2023
Harmoniert mit Ein idealer Begleiter zu Steak, aber auch Pasta und Pizza.
Besonderer Hinweis keine
Bewertungen 87 FALSTAFF-Punkte Jahrgang 2010

89 FALSTAFF-Punkte Jahrgang 2011

90 FALSTAFF-Punkte Jahrgang 2012

83 Punkte Wein Plus im März 2013 - Jahrgang 2011

15,7 Punkte Rotwein-Verkostung Vinaria 05/2013 - Jahrgang 2011

Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen