Dr. von Bassermann-Jordan Riesling Pechstein Forst 2019 trocken VDP Großes Gewächs Biowein

Mehr Ansichten

Dr. von Bassermann-Jordan Riesling Pechstein Forst 2019 trocken VDP Großes Gewächs Biowein
39,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 53,27 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 14869

Verfügbarkeit: Auf Lager

Die Trauben aus den Weinbergen der Lage Pechstein wurden zwischen 18.09 und 26.09 gelesen. Ein Großteil des Mosts wurde nach dem Pressen im Stückfass vergoren. Ein Teil wurde im Edelstahl ausgebaut. Kurz vor der Füllung im Juli wurden die Partien zusammengelegt. In der Nase zeigt sich der PECHSTEIN noch sehr jugendlich. Das Holz ist in der Jugend noch etwas vordergründig, wird sich aber im Laufe der Jahre noch gut einbinden. Der Wein ist dicht, mit etwas Nuss, ein Bisschen Rauch, Nektarinen und Pfirsich Am Gaumen packt der PECHSTEIN dann richtig zu. Er hat ein elegantes Gerbstoffgerüst, was mit der Mineralität und Säure dieses Weins zu einem langen und dichten Abgang führt. Gleichzeitig besitzt der Wein eine außergewöhnliche Eleganz und Finesse.

aktueller Lagerbestand: 15

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

weitere Jahrgänge

weitere Größen

Beschreibung

Details

Die Lage Pechstein ist 15,3 Hektar groß. Davon befinden sich 0,75 Hektar im Besitz unseres Weingutes. Der Name Pechstein rührt von dem hohen Anteil Basaltgestein (vulkanisch) in den Forster Lagen, das im PECHSTEIN besonders reichhaltig vorzufinden ist. Schwarzer, Pechfarbener Stein = Pechstein. Schwarzer Basalt vulkanischen Ursprungs sowie roter Buntsandsteinverwitterungs- und sandiger Lehmboden verleihen dem Boden eine hohe Wasser- und Wärmespeicherkapazität. Der Riesling hier wirkt kraftvoll mineralisch bei zugleich raffinierter Frucht. Sandiger Lehmboden, stellenweise mit Sandsteingeröll und Tonanteilen, von dunkelfarbigen Basaltadern durchsetzt.

Im Herzen der Pfalz gelegen erzeugt das Weingut Geh. Rat Dr. v. Bassermann-Jordan, 1718 gegründet, heute Weine auf 49 ha Rebfläche in und um Deidesheim und Forst. Kernstück des Erfolgs des Hauses sind die Top-Weinbergslagen, die zu den besten des Landes zählen – wie KIRCHENSTÜCK, PECHSTEIN, UNGEHEUER, JESUITENGARTEN und HOHENMORGEN. 1802 erster Qualitätswein der Pfalz – mit Herkunftsangabe und Flaschenabfüllung im Weingut; 1910 Mitbegründer des VDP Für den Handel zertifiziert durch Kontrollstelle: DE-ÖKO-037.

Zusatzinformation

Artikelcode D40139
Lieferzeit ca. 2-3 Werktage
GTIN/EAN 4026907193306
Jahrgang 2019
Flascheninhalt 0,75 L
Geschmack trocken
Land Deutschland
Anbauregion Pfalz
Rebsorte Riesling
Trinkreife 2020-2040
Weingut Bassermann-Jordan GmbH, Geheimer Rat Dr. von, Kirchgasse 10, 67146 Deidesheim (DE-ÖKO-039),
Trinktemperatur in Grad 8
Alkoholgehalt in % 12.50
Restsüße in g/Liter 4.40
Säuregehalt in g/Liter 7.40
Verschluß Naturkork
Harmoniert mit Ideal zu Salaten: leichten, frischen Speisen und Gegrilltem, leichten bis mittelkräftigen Fischgerichten und Vorspeisen.
Besonderer Hinweis keine
Bewertungen 90 Punkte Gault Millau Wein-Guide 2013 - Jahrgang 2012

94 Punkte Weinwelt Ausgabe 6/2013 - Jahrgang 2012

92 Punkte Falstaff Tasting Pfalz Ausgabe 02/2014 - Jahrgang 2012

Nährwertangaben keine Angabe
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen