Jacopo Poli Brandy Italiano 3 Jahre

Mehr Ansichten

Jacopo Poli Brandy Italiano 3 Jahre
34,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
entspricht 49,93 € pro 1.00 Liter (l)
Artikelnummer: 10489

Verfügbarkeit: Auf Lager

Ein warmes Goldbraun bis Mahagoni in nder Farbe, der Duft nach warmwürziger Kaffee, Muskat und Vanille. Im Geschmack am Gaumen mollig rund, würzig und kraftvoll.

aktueller Lagerbestand: 1

Lieferzeit: sofort

Beschreibung

Details

Für seinen drei Jahre gereiften Brandy Italiano brennt Jacopo Poli Trebbiano-Wein aus dem venezianischen Anbaugebiet Soave. Die weiße Rebsorte Trebbiano spielt auch im französischen Cognac, hier allerdings unter dem Namen Ugni blanc, eine bedeutende Rolle für die Herstellung edler Weinbrände. In der Poli Distillerie wird der Wein nach dem traditionellen, diskontinuierlichen Verfahren im Kupferbrennkessel gebrannt. Die Bezeichnung diskontinuierlich beschreibt die aufwendige Methode, bei der die Destillation nach jedem Brennvorgang gestoppt, der verbrauchte Brennstoff entnommen, durch frischen ersetzt und erst dann der nächste Brennvorgang gestartet wird. Der Wein wird im Kupferbrennkessel erhitzt bis der Weingeist (das Ethanol) verdampft, in die Kühlschlange aufsteigt, kondensiert und als Brand in eine Probeglocke abfließt. Hier ist nun die wahre Kunst und langjährige Erfahrung des Brennmeisters gefragt, der mit viel Fingerspitzengefühl Vor- und Nachlauf (auch Kopf und Schwanz genannt) abschneidet und nur das edle Herzstück des Brandes mit den feinsten Aromen bewahrt. Zu seiner Vollendung wird der hochprozentige Weinbrand für drei Jahre in Barriques aus französischer Allier-Eiche gelegt und durch die vorsichtige Zugabe von destilliertem Wasser nach und nach auf moderate 40 % vol. Alkohol gebracht. Nach der Reife lässt Poli ihn auf -6 °C herunterkühlen und füllt ihn nur sanft filtriert als Brandy Italiano auf die Flaschen.

Die Leidenschaft für den Grappa brennt seit Generationen in den Herzen der Polis. Schon 1898 hatte Urgroßvater Giobatta Titta Poli, heimlich einen kleinen Destillierapparat gebaut, auf einen Handkarren montiert, und war damit von Haus zu Haus gezogen, um Trester zu brennen. Großvater Giovanni nahm das geistige Erbe auf, verwendete allerdings für seinen Brennapparat die umgebaute Dampfmaschine einer Lokomotive. Vater Toni orientiert sich wieder an Titta und konstruierte 1956 die zweite Poli-Brennanlage aus vier Kupferkesseln, der schließlich sein Sohn Jacopo 1983 eine dritte hinzufügte. Heute sind in der Poli Distillerie fünf diskontinuierliche Brennanlagen in Betrieb: drei aus je vier Kupferbrennkesseln für Wasserdampf (von Titta, Toni und Jacopo) sowie zwei Anlagen mit Wasserbad-Brennkesseln, von denen die eine unter Druck, die andere im Vakuum destilliert.

Zusatzinformation

Artikelcode i1231
Lieferzeit sofort
GTIN/EAN 8014115000543
Jahrgang Nein
Flascheninhalt 0,70 L
Anbauregion Penedes
Land Italien
Weingut Poli Distillerie S.r.l., Via Marconi 46, 36060 Schiavon, ITALIEN
Alkoholgehalt in % 38.00
Verschluß Naturkork
Besonderer Hinweis Haltbar bis mindestens 2050
Inverkehrbringer: siehe Weingut
Inhaltsstoffe/Allergene enthält Sulfite
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein